The Very Best of Connie Francis

Elton John - Love Songs (Universal 5331166 - K2 HD)
Elton John – Love Songs
Oktober 27, 2021
Teresa Perez – Sweet Sounds!
Oktober 27, 2021

The Very Best of Connie Francis

60,00 

The Very Best of Connie Francis. Universal 8824049 – K2 HD Es gibt wahrscheinlich nur eine populäre Sängerin, die Madonna bei der Anzahl der verkauften Alben noch übertrumpfen könnte. Connie Francis war der weibliche Superstar der Pop-Musik der 50er und 60er Jahre. Sie bediente dabei alle Musikbereiche von Big Band bis Country und legte dennoch einen spektakulären Fehlstart hin. Nachdem Sie einen Plattenvertrag bei MGM erhalten hatte, da einer ihrer Songs den Namen des Sohns eines der Chefs trug war sie schlichtweg erfolglos. Erst im Jahr 1957 änderte sich mit der Coverversion von Who is Sorry Now plötzlich alles und bis heute veröffentlichte sie 70 LPs. Diese CD ist Teil einer Serie von Universal Music K2 HD Produktionen, die auf Betreiben der Landesgesellschaft in Hong Kong gefertigt worden. Diese Landesgesellschaft übernimmt den Vertrieb von FIM Produktionen in Hong Kong und war selber vom enormen Erfolg der FIM K2 HD Discs überrascht, da sich so teure Produkte sonst nicht in hohen Stückzahlen verkaufen lassen. Daher hat man einige enorm populäre Produktionen bei Hakamata Takeshi, der sich als Mastering-Ingenieur auch für die FIM Produktionen verantwortlich zeigt, vom JVC FLAIR Studio in Tokyo überarbeiten lassen. Die K2 HDs werden bei Memory Tech in Japan gefertigt und erscheinen in einem schön gestalteten Hardcoverbooklet ähnlich der FIM Produktionen. Die CDs sind ebenfalls wie bei FIM noch einmal in einer Vlieshülle geschützt.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 8824049 Kategorie:

The Very Best of Connie Francis. Universal 8824049 – K2 HD Es gibt wahrscheinlich nur eine populäre Sängerin, die Madonna bei der Anzahl der verkauften Alben noch übertrumpfen könnte. Connie Francis war der weibliche Superstar der Pop-Musik der 50er und 60er Jahre. Sie bediente dabei alle Musikbereiche von Big Band bis Country und legte dennoch einen spektakulären Fehlstart hin. Nachdem Sie einen Plattenvertrag bei MGM erhalten hatte, da einer ihrer Songs den Namen des Sohns eines der Chefs trug war sie schlichtweg erfolglos. Erst im Jahr 1957 änderte sich mit der Coverversion von Who is Sorry Now plötzlich alles und bis heute veröffentlichte sie 70 LPs. Die ursprünglich analogen Aufnahmen sind erstaunlich gut erhalten und teilweise sind die Aufnahmen aus den 50er Jahren noch in Mono produziert. Die späteren Werke wie etwa Lipstick on your Collar machen dann von der neuen Stereophonie gebrauch. Diese CD ist Teil einer Serie von Universal Music K2 HD Produktionen, die auf Betreiben der Landesgesellschaft in Hong Kong gefertigt worden. Diese Landesgesellschaft übernimmt den Vertrieb von FIM Produktionen in Hong Kong und war selber vom enormen Erfolg der FIM K2 HD Discs überrascht, da sich so teure Produkte sonst nicht in hohen Stückzahlen verkaufen lassen. Daher hat man einige enorm populäre Produktionen bei Hakamata Takeshi, der sich als Mastering-Ingenieur auch für die FIM Produktionen verantwortlich zeigt, vom JVC FLAIR Studio in Tokyo überarbeiten lassen. Die K2 HDs werden bei Memory Tech in Japan gefertigt und erscheinen in einem schön gestalteten Hardcoverbooklet ähnlich der FIM Produktionen. Die CDs sind ebenfalls wie bei FIM noch einmal in einer Vlieshülle geschützt. Achtung – Diese CDs sind tatsächlich neu gemastert (K2 HD Mastering) und sollten nicht mit in Japan erhältlichen CDs verwechselt werden, die lediglich umkodiert wurden (K2 HD Coding).   Titel: 1. Who’s Sorry Now (Mono) 2. I’m Sorry I Made You Cry (Mono) 3. Stupid Cupid (Mono) 4. Fallin‘ (Mono) 5. My Happiness 6. If I Didn’t Care (Mono) 7. Lipstick On Your Collar 8. Frankie 9. You’re Gonna Miss Me (Mono) 10. Among My Souvenirs (Mono) 11. Teddy (Mono) 12. Everybody’s Somebody’s Fool 13. My Heart Has a Mind Of Its Own 14. Many Tears Ago 15. Where The Boys Are 16. Breakin‘ In a Brand New Broken Heart 17. Don’t Break the Heart That Loves You 18. Second Hand Love 19. Vacation 20. I’m Gonna Be Warm This Winter (Mono) 21. Follow the Boys

Gewicht0.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „The Very Best of Connie Francis“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.