Pied Piper

This is K2 HD Sound!
November 5, 2021
Michael Stern & Kansas City Symphony: Britten’s Orchestra (CD)
November 5, 2021

Pied Piper

30,00 

Pied Piper. RR-121 – Reference Recordings HDCD Dieses Album enthält verträumte Zusammenspiele von Mike Garson am Piano und Jim Walker an der Querflöte. Garson gilt als der vielseitigste heute aktive Pianist und spielte mit so unterschiedlichen Stars wie Herbie Hancock, Bill Evans und David Bowie. Walker war ursprünglich Mitglied der Los Angeles Philharmonic und ist heute der wohl am meisten vertretene Flötenmusiker wenn es um Filmmusik geht und hat in mehr als 500 Produktionen mitgewirkt. Bis auf eine Ausnahme stammen die Kompositionen auf dieser HDCD von Mike Garson selbst und die Zusammenarbeit mit Jim Walker ging ohrenscheinlich sehr harmonisch vor sich, denn die Melodien schweben frei im Raum und laden zum Träumen ein. Die Einspielung wurde 1984 von Keith Johnson auf analogem Band aufgenommen und erschien vorerst nur als LP und 1992 schon einmal bei als CD. Diese neue Version ist von den analogen Bändern mit aktueller 24-Bit Technik überarbeitet worden und klanglich sowohl der LP als auch der früheren CD überlegen.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: RR-121 Kategorie:

Pied Piper. RR-121 – Reference Recordings HDCD Dieses Album enthält verträumte Zusammenspiele von Mike Garson am Piano und Jim Walker an der Querflöte. Garson gilt als der vielseitigste heute aktive Pianist und spielte mit so unterschiedlichen Stars wie Herbie Hancock, Bill Evans und David Bowie. Walker war ursprünglich Mitglied der Los Angeles Philharmonic und ist heute der wohl am meisten vertretene Flötenmusiker wenn es um Filmmusik geht und hat in mehr als 500 Produktionen mitgewirkt. Bis auf eine Ausnahme stammen die Kompositionen auf dieser HDCD von Mike Garson selbst und die Zusammenarbeit mit Jim Walker ging ohrenscheinlich sehr harmonisch vor sich, denn die Melodien schweben frei im Raum und laden zum Träumen ein. Die Einspielung wurde 1984 von Keith Johnson auf analogem Band aufgenommen und erschien vorerst nur als LP und 1992 schon einmal bei als CD. Diese neue Version ist von den analogen Bändern mit aktueller 24-Bit Technik überarbeitet worden und klanglich sowohl der LP als auch der früheren CD überlegen. Diese Aufnahme erscheint in einem Digipack mit einer Grafik von Nancy Hall und man hat ausnahmsweise das Reference Recordings Logo auf die Rückseite verbannt um die Ausdruckskraft der Grafik nicht zu mindern. Titel: Portrait of a Friend Love First Song Ethereal Yearnings Pied Piper Syrinx The Park Magic Spell You’re One of a Kind Reflections Reason Admiration

Gewicht0.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pied Piper“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.