Phil Collins – Face Value

Norah Jones - ...Little Broken Hearts (CAPP 046 SA - Hybrid SACD)
Norah Jones – …Little Broken Hearts
November 4, 2021
Jennifer Warnes – The Well
November 5, 2021

Phil Collins – Face Value

60,00 

Phil Collins – Face Value. AFZ 084 – 24 Karat Gold CD Es ist eher unglaubwürdig, dass ein klein gewachsener Mann mit deutlich zurück gewichenem Haaransatz und eher wenig attraktivem Aussehen einer der größten Stars der 80er Jahre werden sollte. Nach 10 Jahren bei Genesis veröffentlichte Phil Collins 1981 sein Solo-Debüt und dieses enthielt den Welthit In the Air Tonight. Collins war bereits recht erfahren bei Aufnahmen und holte sich Kollegen wie Eric Clapton und die Bläsersektion von Earth, Wind & Fire dazu. Die Kombination ergab eine Synthese von Pop, Soul, Mowtown und World Music gelang hervorragend. Das Audio Fidelity Re-Issue wurde von Steve Hoffman neu digitalisiert und erscheint als 24-Karat-Gold CD. Diese Aufnahme ist deutlich dynamischer als vorherige Versionen und ist zeitweise wirklich leise um dann einen deutlichen Lautstärkesprung zu erlauben. Man hat sich auch den Spass gegönnt den leisen versteckten Bonustrack am Ende des zwölften Stückes beizubehalten. Es ist ein Auszug aus Over the Rainbow und ist eine Reminiszenz an den kurz zuvor erschossenen John Lennon. Durch einen Umzug des Mastering Studios von Kevin Gray konnte dieses Album nicht in HDCD codiert werden.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: AFZ 084 Kategorie:

Phil Collins – Face Value. AFZ 084 – 24 Karat Gold CD   Es ist eher unglaubwürdig, dass ein klein gewachsener Mann mit deutlich zurück gewichenem Haaransatz und eher wenig attraktivem Aussehen einer der größten Stars der 80er Jahre werden sollte. Nach 10 Jahren bei Genesis veröffentlichte Phil Collins 1981 sein Solo-Debüt und dieses enthielt den Welthit In the Air Tonight. Collins war bereits recht erfahren bei Aufnahmen und holte sich Kollegen wie Eric Clapton und die Bläsersektion von Earth, Wind & Fire dazu. Die Kombination ergab eine Synthese von Pop, Soul, Mowtown und World Music gelang hervorragend. Das Sound des heute weltberühmte Schlagzeugsolo auf In the Air Tonight entstand übrigens nicht als Teil der eigentlichen Aufnahme, sondern wurde eher zufällig bei einer vorherigen Aufnahmesitzugn für Peter Gabriel kreiert, bei der Phil Collins ebenfalls am Schlagzeug saß. Collins nutzte das gleiche Team für seine Aufnahme und übernahm auch diesen Effekt. Hierzu wurde ein eigentlich für die Kommunikation mit den Musikern vorgesehenes omnidirektionales Mikrofon mit maximaler Kompression mit dem eigentlichen Schlagzeugsound kombiniert. Das Audio Fidelity Re-Issue wurde von Steve Hoffman neu digitalisiert und erscheint als 24-Karat-Gold CD. Diese Aufnahme ist deutlich dynamischer als vorherige Versionen und ist zeitweise wirklich leise um dann einen deutlichen Lautstärkesprung zu erlauben. Man hat sich auch den Spass gegönnt den leisen versteckten Bonustrack am Ende des zwölften Stückes beizubehalten. Es ist ein Auszug aus Over the Rainbow und ist eine Reminiszenz an den kurz zuvor erschossenen John Lennon. Durch einen Umzug des Mastering Studios von Kevin Gray konnte dieses Album nicht in HDCD codiert werden. Titel: In The Air Tonight             This Must Be Love             Behind The Lines             The Roof Is Leaking             Droned                 Hand In Hand             I Missed Again             You Know What I Mean          Thunder And Lightning          I’m Not Moving             If Leaving Me Is Easy         Tomorrow Never Knows

Gewicht0.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Phil Collins – Face Value“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.