Jazz On Vinyl Vol. 4 – Offbeat

Jazz On Vinyl Vol. 3 – Modern Energy Jazz (JOV-003 - 180g Vinyl, LP)
Jazz On Vinyl Vol. 3 – Modern Energy Jazz
Oktober 31, 2021
Jazz On Vinyl Vol. 5 – Carolyn Breuer & Andrea Hermenau (JOV-005 - 180g Vinyl, LP)
Jazz On Vinyl Vol. 5 – Carolyn Breuer & Andrea Hermenau
Oktober 31, 2021

Jazz On Vinyl Vol. 4 – Offbeat

40,00 

Jazz On Vinyl Vol. 4 – Offbeat (JOV-004 – 180g Vinyl, LP)

Dominique Klatte produziert mit seinem Label Jazz on Vinyl Aufnahmen in lupenreiner Analogtechnik, die er mobil in unterschiedlichen Räumen realisiert. Der vierte Titel seiner Reihe bietet eine Mischung aus Jungle Swing, Gypsy Jazz und Klezmer. Neben der Band Fainschmitz aus Wien spielt das Trio Allègresse aus Augsburg und das Duo BÖF (Bayrisch Österreichischer Feinklang). Für die Aufnahmen wählte Dominique Klatte einen großen, hallenden Pfarrsaal, eine alte Druckerei mit knackigem, direkten Nachhall und einen Saal einer Musikschule mit eher weichem Nachhall.

Die LP mit 33 rpm ist auf 180-Gramm-Vinyl gepresst und entsteht in einer Auflage von 1.000 Exemplaren. Alle sind von Hand nummeriert.

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Vorrätig

Artikelnummer: JOV-004 Kategorie:

Jazz On Vinyl Vol. 4 – Offbeat

JOV-004 - 180g Vinyl, LP

Dominique Klatte produziert mit seinem Label Jazz on Vinyl Aufnahmen in lupenreiner Analogtechnik, die er mobil in unterschiedlichen Räumen realisiert. Der vierte Titel seiner Reihe bietet eine Mischung aus Jungle Swing, Gypsy Jazz und Klezmer. Neben der Band Fainschmitz aus Wien spielt das Trio Allègresse aus Augsburg und das Duo BÖF (Bayrisch Österreichischer Feinklang). Für die Aufnahmen wählte Dominique Klatte einen großen, hallenden Pfarrsaal, eine alte Druckerei mit knackigem, direkten Nachhall und einen Saal einer Musikschule mit eher weichem Nachhall.
Die gesamte Produktion, von der Mikrofontechnik bis zum Masterband, entstand in Stereo mit einer Studer A807, einer Viertelzoll-Bandmaschine. Der Tonschnitt erfolgt prinzipiell direkt am Masterband mit Schere und Rasierklinge. Nachträgliche Raumkorrekturen sind tabu, Overdubs ebenso und auch ein abschließendes Mastering findet nicht statt. Ohne AD/DA-Transfer zur Schneidemaschine entstehen so qualitativ herausragende Schallplatten, die die Musik "live on tape" bringt.
Die LP mit 33 rpm ist auf 180-Gramm-Vinyl gepresst und entsteht in einer Auflage von 1.000 Exemplaren. Alle sind von Hand nummeriert.
Technik:
Recorder Studer 807, Bandmaterial BASF LGR 50, Mischer Studer 961, Tegeler Audio Vari Tube Compressor, Pegelkontrolle RTW 1019 GL
Schoeps Collette CMC 5 - (MK 4, MK 21, MK 2, MK 41, MK 5), AKG C 414 XL II, Neumann U 77 - KM 84i - KM 100, Russia Ribbon Mic`s
Bandschnitt Rasierklinge, Plattenschnitt Fairchild 670 - Neumann VMS 70

Titel:

Seite A

1. Walking On The Burk Side - Fainschmitz

2. Le vieux tzigane – Reimo Oberth

3. Swing Gitan - Allègresse

4. African Sun - BÖF

Seite B

1. Cheesy Blues - Fainschmitz

2. Mr. Sandman - Allègresse

3. Una canzone gentile - BÖF

4. Douce ambiance - Allègresse

Gewicht0.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jazz On Vinyl Vol. 4 – Offbeat“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.