Hank Mobley – No Room for Squares

Art Blakey and the Jazz Messengers – Moanin‘
November 2, 2021
Foreigner – Foreigner (SACD)
November 2, 2021

Hank Mobley – No Room for Squares

45,00 

Hank Mobley – No Room for Squares. CBNJ 84149 SA – Hybrid SACD Als Hank Mobley 1963 dieses Album veröffentlichte hatten ihn viele Kritiker schon als am Ende seiner Kreativität abgeschrieben. Zu sanft und beschwingt spielte er im Vergleich zu anderen Größen am Tenor-Saxophon und war somit in die gedankliche Schublade des Easy Listening geraten. Der Titel dieses Album könnte man mit „kein Platz für Schubladendenken“ übersetzen, denn Mobley spielt härter und schneller als zuvor und gerade seine Zusammenarbeit mit John Coltrane macht sich bemerkbar. Diese Veröffentlichung ist Teil einer zweiten Serie von weiteren 25 Hybrid-SACDs mit den Highlights des Blue Note Kataloges an Jazz Giganten. Alle Titel wurden von den analogen Bändern aus dem Blue Note Archiv in Stereoversion überspielt und bei Analogue Productions in Kalifornien neu gemastert. Schon die CD-Spur zeigt sich früheren Re-Masters und auch den Original LPs aus den 50er und 60er Jahren deutlich überlegen.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: CBNJ 84149 SA Kategorie:

Hank Mobley – No Room for Squares. CBNJ 84149 SA – Hybrid SA CD Als Hank Mobley 1963 dieses Album veröffentlichte hatten ihn viele Kritiker schon als am Ende seiner Kreativität abgeschrieben. Zu sanft und beschwingt spielte er im Vergleich zu anderen Größen am Tenor-Saxophon und war somit in die gedankliche Schublade des Easy Listening geraten. Der Titel dieses Album könnte man mit „kein Platz für Schubladendenken“ übersetzen, denn Mobley spielt härter und schneller als zuvor und gerade seine Zusammenarbeit mit John Coltrane macht sich bemerkbar. Mobley spielt hier den Hard Bob, den man ihm gar nicht zugetraut hatte und arbeitet mit gleich doppelter Besetzung für die unterschiedlichen Aufnahmesessions. Das erste Quintet besteht neben Hank Mobley am Tenor-Saxophon noch aus Lee Morgan an der Trompete, Andrew Hill am Piano. Beim zweiten Quintet sind es hingegen Donaly Byrd und Herbie Hancock an diesen Instrumenten. Als Bassisten stehen John Ore und Butch Warren zu Verfügung und in beiden Fällen ist Philly Joe Jones am Schlagzeug zu finden. Diese Veröffentlichung ist Teil einer zweiten Serie von weiteren 25 Hybrid-SACDs mit den Highlights des Blue Note Kataloges an Jazz Giganten. Alle Titel wurden von den analogen Bändern aus dem Blue Note Archiv in Stereoversion überspielt und bei Analogue Productions in Kalifornien neu gemastert. Schon die CD-Spur zeigt sich früheren Re-Masters und auch den Original LPs aus den 50er und 60er Jahren deutlich überlegen. Titel: Three Way Split  Carolyn  Up A Step  No Room For Squares  Me 'N You  Old World, New Imports  Carolyn (Alternate Take)  No Room For Squares (Alternate Take)

Gewicht0.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hank Mobley – No Room for Squares“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.