Frank Sinatra – Sinatra at the Sands

Kate Bush – Hounds of Love
Oktober 27, 2021
Madeleine Peyroux – Bare Bones
Oktober 27, 2021

Frank Sinatra – Sinatra at the Sands

99,00 

Frank Sinatra – Sinatra at the Sands. MFSL 2-332 – Doppel 180g LP Frank Sinatra. Count Basie und sein Orchester. Quincy Jones als Arrangeur und Dirigent. Das Sands Casino in Las Vegas im Jahr 1966. Ein Frank Sinatra in der Form seines Lebens vor einem Publikum von 1000 Besuchern in einem gnadenlos eng gefüllten Saal mit den größten Hits dieser Zeit. Neunzig Minuten Frank Sinatra im angesagtesten Casino von Las Vegas. Eine seit Jahren perfekt eingespielte Jazzband. Ein austrebender Dirigent, der auch ganz andere Dinge hätten tun können. Und eine MFSL Version zum Träumen. Die MFSL Version erscheint als klanglich sehr gelungenes Doppelalbum mit einem Zusammenschnitt aus Aufnahmen von fünf auf einander folgenden Nächten. Inklusive Zugabe und Bühnengeschichten. Mitsamt lachendem Publikum und den Geräuschen von klirrenden Gläsern. Das Re-Mastering von Rob LoVerde ist klanglich ausgezeichnet und der Zuhörer wird direkt ins Geschehen hineingezogen. Fortlaufend nummerierte Limited Edition.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: MFSL 2-332 Kategorie:

Frank Sinatra – Sinatra at the Sands. MFSL 2-332 – Doppel 180g LP Frank Sinatra. Count Basie und sein Orchester. Quincy Jones als Arrangeur und Dirigent. Das Sands Casino in Las Vegas im Jahr 1966. Ein Frank Sinatra in der Form seines Lebens vor einem Publikum von 1000 Besuchern in einem gnadenlos eng gefüllten Saal mit den größten Hits dieser Zeit. Neunzig Minuten Frank Sinatra im angesagtesten Casino von Las Vegas. Eine seit Jahren perfekt eingespielte Jazzband. Ein austrebender Dirigent, der auch ganz andere Dinge hätten tun können. Und eine MFSL Version zum Träumen. Die MFSL Version erscheint als klanglich sehr gelungenes Doppelalbum mit einem Zusammenschnitt aus Aufnahmen von fünf auf einander folgenden Nächten. Inklusive Zugabe und Bühnengeschichten. Mitsamt lachendem Publikum und den Geräuschen von klirrenden Gläsern. Das Re-Mastering von Rob LoVerde ist klanglich ausgezeichnet und der Zuhörer wird direkt ins Geschehen hineingezogen. Fortlaufend nummerierte Limited Edition. Titel: 1. „Come Fly with Me“ (Jimmy Van Heusen, Sammy Cahn) – 3:45 2. „I've Got a Crush on You“ (George Gershwin, Ira Gershwin) – 2:42 3. „I've Got You Under My Skin“ (Cole Porter) – 3:43 4. „The Shadow of Your Smile“ (Johnny Mandel, Paul Francis Webster) – 2:31 5. „Street of Dreams“ (Victor Young, Samuel Lewis) – 2:16 6. „One for My Baby“ (Harold Arlen, Johnny Mercer) – 4:40 7. „Fly Me to the Moon“ (Bart Howard) – 2:50 8. „One O'Clock Jump“ (Instrumental) (Count Basie) – 0:53 9. „The Tea Break“ (Sinatra Monologue) – 11:48 10. „You Make Me Feel So Young“ (Josef Myrow, Mack Gordon) – 3:21 11. „All of Me“ (Instrumental) (Gerald Marks, Seymour Simons) – 2:56 12. „The September of My Years“ (Jimmy Van Heusen, Sammy Cahn) – 2:57 13. „Get Me to the Church on Time“ (Frederick Loewe, Alan Jay Lerner) – 2:22 14. „It Was a Very Good Year“ (Ervin Drake) – 4:01 15. „Don't Worry 'Bout Me“ (Rube Bloom, Ted Koehler) – 3:18 16. „Makin' Whoopee“ (Walter Donaldson, Gus Kahn) – 4:24 17. „Where or When“ (Richard Rodgers, Lorenz Hart) – 2:46 18. „Angel Eyes“ (Earl Brent, Matt Dennis) – 3:26 19. „My Kind of Town“ (Jimmy Van Heusen, Sammy Cahn) – 3:04 20. „A Few Last Words“ (Sinatra Monologue) – 2:30 21. „My Kind of Town“ (Reprise) – 1:00

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Frank Sinatra – Sinatra at the Sands“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.