Deep Purple – Machine Head

Belafonte Sings the Blues
Oktober 27, 2021
Bobby Darin – Love Swings
Oktober 27, 2021

Deep Purple – Machine Head

99,00 

Deep Purple – Machine Head. AFZ 065 – 24 Karat Gold CD, HDCD Das zweite LineUp von Deep Purple hatte 1972 mit Machine Head einen gigantischen Welterfolg. Bis heute wird jeder Gitarrenschüler mit dem Riff aus Smoke on the Water gequält. Weniger bekannt ist der reale Hintergrund des Textes eben dieses Songs: Deep Purple machten in Montreux diese Aufnahmen, als wärend eines Frank Zappa Konzerts die Veranstaltungshalle niederbrannte. Man musste auf das heruntergekommene Grand Hotel ausweichen und im Rolling Stones Mobile Studio aufnehmen. Das ReMastering stammt von Steve Hoffmann und die 24-Karat-Gold-CD mit zusätzlicher HDCD-Codierung behält den bekannten Sound des Albums bei und bietet zusätzliche feine Hochtoninformationen und einen entgrateten und deutlich päziseren Grundtonbereich ohne jemals ins scharfe abzudriften. Ein separates Textblatt liegt dem Album bei.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: AFZ 065 Kategorie:

Deep Purple – Machine Head. AFZ 065 – 24 Karat Gold CD, HDCD Das zweite LineUp von Deep Purple hatte 1972 mit Machine Head einen gigantischen Welterfolg. Bis heute wird jeder Gitarrenschüler mit dem Riff aus Smoke on the Water gequält. Weniger bekannt ist der reale Hintergrund des Textes eben dieses Songs: Deep Purple machten in Montreux diese Aufnahmen, als wärend eines Frank Zappa Konzerts die Veranstaltungshalle niederbrannte. Man musste auf das heruntergekommene Grand Hotel ausweichen und im Rolling Stones Mobile Studio aufnehmen. Neben diesem bekannten Hit sind auf dem Album auch Klassiker wie Highway Star und und Space Truckin' enthalten. Das Solo Duell zwischen Gitarrist Blackmore und Organist Lord auf Highway Star wurde zur Legende. Das Rolling Stone Magazin nannte dieses Album als eines der „heiligen Dreifaltigkeit des britischen Metal“ wobei die beiden anderen Alben (Led Zeppelin 4 und Paranoid von Black Sabbath) vielleicht bekannter sein mögen. Dieses Album sollte ausschließlich in gehobener Lautstärke abgehört werden. Schmalbrüstige audiophile Lautsprecherkonstruktionen füttere man mit leichterer Kost. Das ReMastering stammt von Steve Hoffmann und die 24-Karat-Gold-CD mit zusätzlicher HDCD-Codierung behält den bekannten Sound des Albums bei und bietet zusätzliche feine Hochtoninformationen und einen entgrateten und deutlich päziseren Grundtonbereich ohne jemals ins scharfe abzudriften. Ein separates Textblatt liegt dem Album bei. Titel: Highway Star 6:05 Maybe I'm A Leo 4:51 Pictures Of Home 5:03 Never Before 3:56  Smoke On The Water 5:40  Lazy 7:19  Space Truckin' 4:31

Gewicht0.4 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Deep Purple – Machine Head“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.